Workshop Bewegte Bildung

 “Schon in der Grundschule und besonders mit der Verkürzung der Schulzeit in den weiterführenden Schulen, wird von Kindern und Jugendlichen ein hohes Maß an Konzentration abverlangt. Aber speziell in dieser Lebensphase fällt es Kindern und Jugendlichen sehr schwer, länger in einem statisch-passiven Sitzverhalten zu konzentrieren. Trotzdem herrscht immer noch bei vielen Pädagogen die Vorstellung des „idealen sitzenden Schülers“ der, trotz motorischer Passivität, den Unterricht aufmerksam und lang andauernd verfolgen kann.“
Dr. Dieter Breithecker, Leiter der BAG Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V.

Fakt ist,

  • Stillsitzende Schüler, die vom Lehrer für konzentriert gehalten werden, sind dies häufig nicht.
  • Die Konzentrationsschwäche ist zwischenzeitlich eine hervorstechende Eigenschaft der heutigen Schüler.
     



Forschungsergebnisse der Neurowissenschaft und jahrzehntelange Erfahrungen aus allen Schulformen belegen, dass Bewegung


 

  • biologisch "gesunde" Rahmenbedingungen für Schuler und Lehrkräfte sichern und
  • zu einer Verbesserung der Konzentration, Denkgeschwindigkeit und Gedächtnisleistung führt.
     

In diesem Sinne wurde der Move-To-Change-Workshop„Bewegte Bildung“ entwickelt, um im schulischen Alltag mehr Bewegung zu verankern.

Das Markenzeichen dieses Angebots sind speziell für den Einsatz in der pädagogischen Praxis entwickelte Methoden und innovative Lehrmaterialien, um biologisch „gesunde“ Rahmenbedingungen für Schüler/innen und Lehrkräfte herzustellen und eine erfolgreiche Steuerung der Motivation und Wachsamkeit im Unterricht zu sichern.

Bewegte Bildung 1 Bewegte Bildung 2 Bewegte Bildung 3

Filmbeispiel 1 bei YouTube

Filmbeispiel 2 bei YouTube

Filmbeispiel 3 bei YouTube


Im Workshop „Bewegte Bildung“ werden die biologischen und neurologischen Zusammenhänge zwischen Bewegung und besserem Lernen leicht verständlich und praxisorientiert für das Arbeitsfeld Schule vermittelt. Im Mittelpunkt stehen dabei die Fragen:
 

  1. Mit welcher Gestaltungsform, Dauer, Häufigkeit und Intensität kann Bewegung als Instrument zur Optimierung der Lernatmosphäre erfolgreich eingesetzt werden?
  2. Wie kann Bewegung im Unterricht zur gesundheitlichen Entlastung der Lehrkräfte beitragen?
  3. Welche Lösungen sind für welche Altersstufen geeignet?
     

Der Workshop „Bewegte Bildung“ beantwortet diese Fragen. Mit umfangreichen Lehr-/Lernmaterialien liefern wir verblüffend einfache Lösungen, um lernförderliche Bewegungsformen im Schulalltag zu integrieren. 

 

 

Workshopbedingungen

Gruppengröße:

Es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich der Gruppengröße.

Veranstaltungsort:

Unsere Workshops finden vormittags oder nachmittags in der jeweiligen Schule oder in geeigneten Seminarräumen statt.

Dauer:

"Bewegte Bildung" wird als Workshop (ca. 2.5 Stunden) angeboten und nur in Kombination mit dem Workshop "Kraft tanken im Lehreralltag"

Gesamtkosten:

Der Workshop kostet 700,- € Diese Summe enthält Honorar, Materialien und Fahrtkosten (Bei längeren Anfahrten kann eine Fahrgeldpauschale dazukommen). Unter der Rubrik „Fördermöglichkeiten“ erfahren Sie wie Ihre Kosten eventuell reduziert werden können.

In manchen Schulen führen wir an einem Tag zwei Workshops durch. Diese Studientage sind eine Kombination aus dem Workshop "Bewegte Bildung" und dem Workshop "Kraft tanken im Lehreralltag" und beginnen beispielsweise um ca. 9:00 Uhr und enden gegen ca. 16:00 Uhr. Abweichende Zeiten können nach Absprache vereinbart werden.

Materialien:

Das Markenzeichen der Move-To-Change-Workshops sind unsere innovativen Materialien. Zur nachhaltigen Unterstützung erhält jede betreute Schule  ein umfangreiches Materialienpaket.

Das Materialienpaket für Weiterführenden Schulen beinhaltet u.a. 10 Musikbeiträge mit den dazugehörigen Graphiken und Übersetzungen.

Das Materialienpaket für Grund- und Förderschulen beinhaltet u.a. 17 Musikbeiträge mit den dazugehörigen Graphiken und Übersetzungen.


Referat zum Thema bewegte Schule / Landessportbund Rheinlandpfalz
Impulsreferat als PDF